Stern über Bethlehem

Fleißig haben sie geübt, die kleinen Mäuse der “Kinderstube” des CVJM. Und wir freuten uns schon genau darauf, denn unsere 1. und 2. Klassen erhielten eine Einladung in die Kirche, um sich das Krippenspiel mit kleinen Engeln, einem verlorenen Schaf und der Reise zu Maria und Joseph und dem kleinen Christkind anzusehen.
Wie wunderbar, die vielen Kostüme, die alljährlich spannende Geschichte und die Möglichkeit, uns daran teilhaben zu lassen.
Einen lieben Dank an das ganze Team der “Kinderstube” für eure Mühe und allen friedliche und besinnliche Weihnachten.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt

Bald schon ist Weihnachtszeit… und so treffen sich jeden Montag Morgen alle Kinder und Lehrerinnen unserer Schule zum traditionellen Adventssingen. Stimmungsvoll singen alle gemeinsam den Advent ein und einige Kinder präsentieren instrumentale oder sprachliche Darbietungen.Und wer genau aufgepasst hat, der stellt fest, dass sich jeden Morgen ein weiteres “Fensterchen” unseres Schul-Adventskalenders öffnet. Was für eine wundervoll bunte und schöne Idee.

(Bildquelle:Claudia Hautumm  / pixelio.de)

Martinsfeuer 2018

Kommt, lasst uns Laterne laufen … hieß es am Montag, dem 12. November traditionell in unserem schönen Brandis. Viele fleißige Hände halfen schon lange vor dem Fest, dass es auch dieses Jahr mit einem ganz neuen Team ein toller Erfolg und ein wunderschönes Erlebnis für alle kleinen und großen Besucher wurde.
Pünktlich 17 Uhr setzte sich der Laternenzug in Bewegung und zeitgleich wurde der Grill für die ersten Würste entfacht. Auf dem Gelände vor unserem Brandiser Altenheim warteten auch schon die ersten Besucher, die wie jedes Jahr treue Gäste unseres Feuers sind. Und gegen 18 Uhr wurde es dann voll. In hohen Flammen loderte das Feuer und Glühwein, Kinderpunsch und Bratwürste schmeckten lecker. 
Ein riesiges Dankeschön möchten wir auch an dieser Stelle sagen an die Stadt Brandis für die Möglichkeit und die gemeinsame Organisation dieser Veranstaltung, an unsere treuen Besucher für den regen Zuspruch, an alle fleißigen Helfer der Freiwilligen Feuerwehren Brandis und Polenz und natürlich ganz besonders an all unsere fleißigen Eltern, die dafür gesorgt haben, dass unser Fest wieder so wunderbar einzigartig war.
Dank aller konnten wir für unsern bevorstehenden Theaterbesuch ins “Theater der Jungen Welt” mehr als 1000 € einnehmen.
(Bildquelle:(c)HKo)

Halloween-Frühstück und Projekttag

Am 30. Oktober waren in den 2. Klassen kleine Geister, lustige Hexen und andere trollige Gestalten unterwegs. Anlass war der folgende freie Reformationstag, der von vielen Kindern gern zum Sammeln von Süßem genutzt wird. Dank fleißiger Eltern gab es in beiden Klassen wunderbar und liebevoll gestaltete Frühstücksbufetts, für die wir uns an dieser Stelle im Namen der Kinder herzlich bedanken möchten. 
In den Unterrichtsstunden rätselten, lasen und rechneten wir rund um Halloween und erfuhren Interessantes über den Ursprung dieses Tages, den Reformationstag.

Schulsporttag

Der Tag des Schulsports wurde an unserer Schule am 26. September durchgeführt.
Bei Rugby, Hockey, Kegeln und allerlei lustigen sportlichen Stationen gaben alle Kinder ihr Bestes und freuten sich über einen ganzen Tag aktiver Bewegung.
Allen freiwilligen Helfern und Anbietern sei an dieser Stelle ein großer Dank gewidmet. Gern wieder!

(Bild: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de)