Vorbereitung der Schulschließung

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der aktuellen Lage möchten wir Sie über den derzeitigen Stand (Sonntag, 15.03.2020, 12 Uhr) wie folgt informieren:
  1. Sachsens Kultusministerium ordnet ab Montag, dem 16.03.2020 für öffentliche Schulen unterrichtsfreie Zeit an.
    Die Schulbesuchspflicht ist demzufolge ausgesetzt, das heißt, es findet kein Unterricht statt und die Schüler müssen nicht zur Schule kommen.
  2. Schulleitung und Lehrer sind anwesend und das Sekretariat ist besetzt, insofern gesundheitlich nichts dagegen spricht.
  3. Die Betreuung der Kinder, denen es nicht möglich ist, zu Hause betreut zu werden, ist für Montag und Dienstag gesichert.
  4. Nicht zu betreuende Kinder sind an diesen Tagen bis 7.30 Uhr telefonisch oder per E-Mail abzumelden.
  5. Alle Personen mit Krankheitssymptomen (im Besonderen Fieber, Husten, Atemnot) müssen zu Hause bleiben.
  6. GTA-Veranstaltungen werden vorerst ausgesetzt.
  7. Wir werden Sie an dieser Stelle über die Verfahrensweise der Vermittlung der Lernaufgaben für Ihr Kind auf dem Laufenden halten. Das Kollegium findet für jede Klasse am Montag in ihrer Beratung eine angemessene Möglichkeit.
  8. Diese Informationen gelten bis auf weiteres.

Mit den besten Wünschen für Gesundheit
Catrin Krieglsteiner, Schulleiterin

Das offizielle Schreiben des SMK finden Sie hier.

Hurra, die Schule beginnt

Pünktlich zum 19. August standen alle Kinder unserer Schule mit erwartungsvollen Augen vor der Schultür. Viele freuten sich, endlich wieder in unsere schöne Schule zu kommen. Vor allem unsere kleinen ABC-Schützen warteten gespannt auf ihre Lehrerinnen.

Schon am Samstag feierten sie gemeinsam mit ihren Verwandten, allen Lehrerinnen und Erzieherinnen und den Kindern der ehemaligen 3. Klassen ihren Schulanfang. Ein kurzweiliges Theaterprogramm und unsere Musikförderklasse unter Leitung von Herrn Kühnel bildeten den stimmungsvollen Rahmen. Und als dann auch die Zuckertüten überreicht waren, half unser immer fleißiger Förderverein, den Durst zu stillen. 

An unserer Schule können wir einige neue Gesichter sehen: Frau Schmidt und Frau Göhlert als Klassenleiterinnen in den 1. Klassen und Frau Lehmann als Ethiklehrerin für unsere 3. und 4. Klassen. Herzlich willkommen!

Nun heißt es nach 2 Wochen Klassenleiter-Unterricht den Ranzen täglich neu zu packen und gespannt auf das, was in den verschiedensten Fächern so zu lernen ist, in die Schule zu kommen. Auf geht`s: Die Schule hat begonnen!

(Bildquelle: Rike / pixelio.de)

Neue Internetseite des Förderverein Grundschule Brandis

Bild

Seit Anfang April gibt es eine neue Internetseite für den Förderverein der Grundschule Brandis. Hier finden Sie viele neue Infos rund um die Aktivitäten des Förderverein. Auch unser neues Logo welches aus den Ideen aller Kinder entstanden ist möchten wir hier vorstellen. Besuchen sie uns unter

www.fvgsbrandis.de

Bild FV-GS Brandis

 

 

 

Stern über Bethlehem

Fleißig haben sie geübt, die kleinen Mäuse der “Kinderstube” des CVJM. Und wir freuten uns schon genau darauf, denn unsere 1. und 2. Klassen erhielten eine Einladung in die Kirche, um sich das Krippenspiel mit kleinen Engeln, einem verlorenen Schaf und der Reise zu Maria und Joseph und dem kleinen Christkind anzusehen.
Wie wunderbar, die vielen Kostüme, die alljährlich spannende Geschichte und die Möglichkeit, uns daran teilhaben zu lassen.
Einen lieben Dank an das ganze Team der “Kinderstube” für eure Mühe und allen friedliche und besinnliche Weihnachten.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt

Bald schon ist Weihnachtszeit… und so treffen sich jeden Montag Morgen alle Kinder und Lehrerinnen unserer Schule zum traditionellen Adventssingen. Stimmungsvoll singen alle gemeinsam den Advent ein und einige Kinder präsentieren instrumentale oder sprachliche Darbietungen.Und wer genau aufgepasst hat, der stellt fest, dass sich jeden Morgen ein weiteres “Fensterchen” unseres Schul-Adventskalenders öffnet. Was für eine wundervoll bunte und schöne Idee.

(Bildquelle:Claudia Hautumm  / pixelio.de)