Hinweise zur Einschulungsfeier

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass die diesjährige Einschulung stattfinden kann. Aufgrund des geltenden Hygieneplanes, der uns gestern vom Landesamt für Schule und Bildung zur Verfügung  gestellt wurde, stehen pro Familie der Schulanfängerkinder leider nur 6 Sitzplätze zur Verfügung. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie den Mindestabstand. Vor Eintritt in die Mehrzweckhalle bitten wir um Händedesinfektion an den aufgestellten Spendern. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir wünschen allen einen schönen Schulanfang.

Schulleitung

Feriengrüße

Das Schuljahr 2020/21 ist beendet. Ein Jahr, das im Gedächtnis bleiben wird. Nach allen Anstrengungen, die wir gemeinsam gemeistert haben, sind die Ferien wohlverdient. Mein Kollegium und ich wünschen allen Kindern und ihren Familien erholsame freie Tage, einen Urlaub so wie Sie sich ihn vorstellen, Zeit für Dinge die sonst zu kurz kommen und viele Gelegenheiten, vom Alltag abzuschalten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im September. Bleiben Sie alle gesund!

Ihre Schulleiterin

Schulaufnahmefeier am 04.09.2021 für Klasse 1b

Liebe Eltern der zukünftigen Klasse 1b,

aus organisatorischen Gründen verschiebt sich die Schulaufnahme zeitlich nach hinten. Ihre Kinder werden zusammen mit den Kindern der 1c aufgenommen. Bringen Sie bitte Ihr Kind erst 10 Uhr in die Mehrzweckhalle. Der Einmarsch der Kinder erfolgt 10.15 Uhr. Nach dem Programm und der Aufnahme gehen die Kinder in ihr Klassenzimmer. Das Ende der Veranstaltung wird gegen 11.30 Uhr sein.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

 

Informationen des Gesundheitsamtes zu Corona-Fall

Liebe Eltern,

im Hort ist in der Klasse 4b ein Fall von SARS-CoV-2 aufgetreten. Für Kinder, die mit dem Indexfall engen Kontakt hatten, wird seitens des Gesundheitsamtes Quarantäne angeordnet. Das betrifft auch einige wenige Kinder aus den Klassen 2a und 4a. Nach heutigem Telefonat mit dem Gesundheitssamt wird die gesamte Klasse 4b bis zum 06.07.2021 in Quarantäne gehen müssen. Die betreffenden Elternhäuser der Klassen 2a und 4a, deren Kinder im Hort Kontakt zur infizierten Person hatten, werden informiert, ob für Ihr Kind Quarantäne angeordnet ist oder nicht. Ein Schreiben des Gesundheitsamtes wird Ihnen zugestellt.

Wir bedauern es sehr, dass es nach so langer Zeit doch zu einem ersten Corona-Fall an unserer Schule gekommen ist. Wir wünschen den betreffenden Kindern und ihren Eltern viel Kraft und Durchhaltevermögen.

Ihre Schulleitung und Hortleitung